Suche

    Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

    Image caption appears here

    Add your deal, information or promotional text

    Magazin

    Ein Aufenthalt am Meer ist wie eine Rückkehr zu jener Form von Sinnlichkeit, die uns im alltäglichen Erleben zu oft verwehrt bleibt. Doch nicht nur die Sinnlichkeit macht das Meer zu einem unserer liebsten Zufluchtsorte. Vor allem die wohltuende Wirkung auf Körper und Geist ziehen uns immer wieder in seine Nähe.
    Rote-Beete-Pralinen Als Aperitif oder zum Kaffee. Rezept von Cati Pieras. Für vier Personen 4 Blatt Gelatine 200 g Milchschokoladenüberzug 100 g Sahne 300 g Rote Bete (gekocht und gewürfelt) Salz und Pfeffer Flor de Sal d'Es Trenc Remolacha Die Gelatine in sehr kaltem Wasser einweichen. Die Milchschokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle mit geringer
    Am späten Nachmittag, wenn die Sonne noch stark genug auf das paradiesische Naturschutzgebiet scheint, kommen die Salzblumen in der Saline an die Oberfläche. 
    Arròs brut Ein traditionelles mallorquinisches Gericht mit orientalischem Geschmack. Geschaffen von Benet Vicens. Zutaten für vier Personen. 100 g Schweinerippen 100 g Hühnerfleisch (z.B. Oberschenkel) 100 g Kaninchen (z.B. Rücken) 2 Roma-Tomaten 1 große Zwiebel 100 g saisonal Champignons (z.B. Pfifferlinge) 100 g grüne Bohnen 100 g Blumenkohl 2 zarte Artischocken (klein) 320 g Reis

    Mallorca hat mich schon immer fasziniert. Die Insel strahlt ein ganz besonderes Flair aus und hat einen kosmopolitischen, eleganten Charme. Die Hauptstadt der Balearen ist sicher kein Geheimtipp, aber dennoch immer eine Reise wert.

    Ich habe die Salze Ende des letzten Jahres bei einem Blogger-Dinner im Ellington Hotel in Berlin kennengelernt. Damals wurden sie unter anderem zu frischem Brot mit Butter gereicht und mir fiel sofort der gute und feine Geschmack auf. 
    German