Suche

    Image caption appears here

    Add your deal, information or promotional text

    Teilnahmebedingungen Verlosung

    Teilnahmebedingungen Verlosung

    Allgemeine Geschäftsbedingungen Verlosung

    1)           Gegenstand

     

    1.1         Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an sämtlichen Verlosungen der GMDistributions GmbH | Kastanienallee 10 | ​D‑10435 Berlin (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.

     

    1.2         Mit der Teilnahme an der Verlosung akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

     

    2)           Teilnahmebedingungen der Verlosung

     

    2.1         Die Verlosung beginnt mit dem Posting auf dem Instagram Kanal von Flor de Sal d’Es Trenc und endet am Donnerstag, 10.03.2022 um 20.00 Uhr.

     

    2.2         Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung der Verlosung beschäftigt sind oder waren.

     

    2.3         Die ausgewählten Teilnehmer erhalten 1 x 2 Akkreditierungen für die Fashionshow von Marcel Ostertag am 15.03.22 um 13.30 Uhr in Berlin. Artikel können nicht selbstständig ausgewählt werden. Der Sachwert der Tickets kann nicht in einen monetären Wert umgewandelt werden.

     

    2.4         Der Teilnehmer wird durch ein Losverfahren ermittelt.

     

    2.5         Jeder Teilnehmer darf nur einmal an der Verlosung teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer Mehrfachteilnahme von der Verlosung gemäß Ziff. 5 auszuschließen.

     

    3)           Abwicklung

     

    3.1         Eine Auszahlung bzw. Umwandlung der Tickets in einen Geld- oder Warenwert ist nicht möglich. Ebenfalls können die Tickets an keine*n dritte*n übertragen werden. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit auf die Teilnahme zu verzichten. In diesem Fall rückt der nächste ausgewählte Teilnehmer nach.

     

    3.2         Die Teilnehmer werden zeitnah per Instagram Direct Message benachrichtigt und dann anschließend an die angegebene E-Mail-Adresse über die Teilnahme benachrichtigt und um Bestätigung gebeten.

     

    3.3         Bestätigt ein ausgewählter Teilnehmer die Annahme nicht innerhalb einer Frist von 2 Tagen, verfällt die Teilnahme. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

     

    4)           Haftung

     

    4.1         Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

     

    4.2         Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, auf deren Erfüllung der Teilnehmer in besonderem Maße vertrauen darf. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

     

    4.3         Für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten haftet der Veranstalter nicht.

     

    4.4         Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei Übernahme einer Garantie sowie bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

     

    4.5         Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

     

    5)           Ausschluss von Teilnehmern

     

    Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme an der Verlosung auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder Die Verlosung manipulieren bzw. versuchen zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.

     

    6)           Datenschutzhinweise

     

    6.1         Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen.

     

    6.2         Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung der Verlosung: E-Mail-Adresse. Der Teilnehmer wird per E-Mail separat kontaktiert und nach seiner postalischen Anschrift, sowie Name und Geburtsdatum gefragt.

     

    6.3         Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

     

    7)           Salvatorische Klausel

     

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck am nächsten kommt.

     

    8)           Gerichtsstand / Anwendbares Recht

     

    Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

     

    9)           Kontakt

     

    Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieser Verlosung und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an Frau Pauline Prange. E-Mail-Adresse: p.prange@corvis.org.

     

    Stand: März 2022